Loading…

Europäische Frühling in Österreich

Europäische Frühling (CC BY-SA 2.0) Mario Spann
Europäische Frühling (CC BY-SA 2.0) Mario Spann

Der Europäische Frühling in Österreich findet auch im Schuljahr 2013/14 wieder statt. Das BMUKK hat bereits eine Website eingerichtet, auf der sich Schulen registrieren können.

Da die Europäische Kommission für das Jahr 2014 kein Motto gewählt hat, bieten sich in diesem Schuljahr besonders viele Möglichkeiten für Projektteilnehmer: das Jahr der Bürger (2013) ist immer noch aktuell; Europawahlen stehen vor der Tür. Das ist wohl ein Thema, das ältere Schülerinnen und Schüler interessiert. Es gab Bestrebungen, das Jahr 2014 zum Jahr der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erklären. Das hat zwar nicht stattgefunden, aber die Vereinten Nationen feiern 2014 das Internationale Jahr der Familie. Sie sehen, es gibt eine breite Palette von Themenbereichen, die für den Europäischen Frühling 2014 passend sind. Das BMUKK hat zugesagt, wieder schöne Preise für den Wettbewerb zur Verfügung zu stellen.

Wenn Schulen EU-Abgeordnete oder Mitarbeiter diverser EU-Ämter in die Schule einladen wollen, geht das ganz einfach. Sie kontaktieren einfach die Person ihrer Wahl und vereinbaren einen Termin.

Das österreichische Fest zum Europ. Frühling 2014 wird am 8. April 2014 in Wien im Haus der Europäischen Union stattfinden. Die ständigen Vertretungen der EU Kommission und des EU Parlaments haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. (Quelle Dr. Susanne Pratscher)

Weitere Informationen

Spring Day Website
http://webs.schule.at/website/Europa/Europa_spring_Austria2014_events_de.htm 

Registrierung
http://springday2014austria.bmukk.gv.at

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.