Loading…

Grazer-Pilsner didaktische Tage in Pilsen, Tschechische Republik

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Grazer-Pilsner didaktischen Tage in Pils 2018 (Image: Stephan Schicker)

Vom 28.03. – 31.03.2019 finden zum bereits vierten Mal die Grazer-Pilsner didaktischen Tage in Pilsen in der Tschechischen Republik statt.

Studierende der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Karl-Franzens-Universität Graz entdecken gemeinsam mit Studierenden des Lehrstuhls für deutsche Sprache der Pädagogischen Fakultät der Westböhmischen Universität in Pilsen in Vorträgen und Workshops theoretisch und praktisch Methoden und Verfahren des interkulturellen Lernens, der Landeskundevermittlung, des kreativen Schreibens und des Peerfeedbacks.

Des Weiteren lernen sie gemeinsam deutschsprachige Literatur tschechischer Autorinnen und Autoren und Sprachkontakte zwischen dem Tschechischen und dem Deutschen kennen und schärfen ihr Bewusstsein für die vielfältigen Verbindungen zwischen Tschechien und Österreich.

Die Exkursion möchte das gegenseitige Kennenlernen über geographische und geistige Grenzen hinweg im Sinne des europäischen Verständigungsgedankens und auf Basis der vielfältigen Verbindungen zwischen Österreich und der Tschechischen Republik in Vergangenheit und Gegenwart fördern und bietet eine theoretische Einführung in das interkulturelle Lernen und seine Methoden sowie auch ein praktisches Erproben.

Die Exkursion wird von der Aktion Österreich-Tschechische Republik gefördert.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.