Loading…

Call-EU-Schulreisen 2022/2023

Europaressort unterstützt Blick hinter die Kulissen der Europäischen Union

EU-Schulreisen (Bildquelle: https://www.europa.steiermark.at/cms/ziel/3067536/DE)

Einreichzeitraum: 15.09.2022 – 31.10.2022

Nach der pandemiebedingten zweijährigen Pause unterstützt das Land Steiermark im Rahmen des Projektes „EU-Schulreisen” wieder Reisen nach Brüssel, Luxemburg oder Straßburg im laufenden Schuljahr 2022/2023.

EU-Schulreisen werden vom Land Steiermark – als erstes Bundesland Österreichs – mit dem Ziel der Stärkung des Europabewusstseins seit dem Jahr 2012 unterstützt. Jugendlichen und jungen Erwachsenen soll damit ein besseres Verständnis für die europäischen Zusammenhänge in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, sowie die Bedeutung der europäischen Integration für die Steiermark ermöglicht werden.

Unter diesen Voraussetzungen veröffentlicht das Land Steiermark im Auftrag von Europalandesrat Werner Amon, MBA, über die Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport, Referat Europa und Internationales, die Ausschreibung für Fördervereinbarungen in Höhe von jeweils EUR 100,- pro teilnehmendem*r Schüler*in für Reisen von Schulklassen und Gruppen von Schüler*innen nach Brüssel, Luxemburg oder Straßburg, die im Rahmen des Förderprogrammes „EU-Schulreisen” in ein entsprechendes pädagogisches Konzept eingebettet sind und sich mit der Thematik der europäischen Integration näher befassen. So können Anträge, die nach der diesjährigen Ausschreibung im Zeitraum vom 15. September 2022 bis 31. Oktober 2022 einlangen, berücksichtigt und bearbeitet werden.

www.europa.steiermark.at/eu-schulreisen

Online-Antragsformular

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.