Loading…

E3: Empowering Education in a European Context, Brüssel 2017

E3: Empowering Education in a European Context, Brüssel 2017 (Foto Heiko Vogl)
E3: Empowering Education in a European Context, Brüssel 2017 (Foto Heiko Vogl)

„E3: Empowering Education in a European Context“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen vier Universitäten aus Belgien, Dänemark, Österreich und Spanien. Studierende und Lehrende aus allen vier Ländern nehme an einem gemeinsamen 30 ECTS-Credits Programm im Bereich der PädagogInnenbildung teil.

Dieses Programm findet in diesem Semester in Brüssel statt. Im Sommersemester 2018 wird das Programm in Kopenhagen, 2019 in Graz an der Pädagogischen Hochschule Steiermark und 2020 in Barcelona angeboten. Das Programm bietet eine Kombination von theoretischen Modulen mit Vorträgen, Workshops, Gruppenarbeit und Selbststudium. Folgende Module können besucht werden: Intercultural Communication, Professional Collaboration, Global Citizenship, Communication in Education und Internship.

Das Modul “Communication in Education” wird von Lehrenden der Pädagogischen Hochschule Steiermark betreut. Georg Krammer, Martin Auferbauer, Susanne Linhofer und Heiko Vogl unterrichteten im Mai in diesem Programm. Katharina Kamitz und Marlene Grabner werden dieses Modul im Juni in Brüssel abschließen.

Informationen zum Programm 2018:
https://ucc.dk/international/study-ucc/what-can-i-study/study-teacher-education/empowering-education-european

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.