Loading…

Erasmus+ im Urlaubsparadies Thailand

Floating market (Foto von Maria Magdalena Thaler)
Floating market (Foto von Maria Magdalena Thaler)

Als ich davon hörte überlegte ich nicht lange und bewarb mich für das Projekt der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Und ohne damit gerechnet zu haben, bekam ich die Zusage. Somit bin ich nun (Februar – Juni 2017) in Thailand, um an der Suan Dusit University in Bangkok zu studieren.

So überraschend und erfreulich die Zusage für mich war, so toll ist nun auch meine Zeit hier. Alle Menschen sind so freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend, man fühlt sich wirklich willkommen und das macht einem das Eingewöhnen hier leicht. Die Eindrücke sind so neu, unbeschreiblich und lehrreich für mich – für Interessenten gerne nachzulesen in meinem Blog bangkokhatsie.wordpress.com.

Thailand ist für mich als Ernährungspädagogin auch sehr interessant, da vor allem das Essen ganz anders und an jeder Straßenecke zu finden ist. Neben Lehrveranstaltungen wie Thai Language und Culture, sowie Tutorials und Reflexionen in Englisch, lerne ich auch das thailändische Bildungssystem kennen, wovon ich als zukünftige Lehrperson mit Sicherheit profitieren werde.

Um es zusammen zu fassen bin ich dankbar, dass ich die Möglichkeit bekomme, das Erasmus+ Projekt der PHSt durchzuführen und glücklich, dass ich nun in Thailand meine Erfahrungen und Ausbildung auf eine höheres Level bringen kann.

Maria Magdalena Thaler

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.