Loading…

Kärnten: Mobilitätszuschuss “Lernen ohne Grenzen”

Hinweis: Der „Mobilitätszuschuss“ wird in dieser Form nicht mehr vergeben (siehe Kommentar).

Stipendium (Foto CC 2.0 BY  Images_of_Money)
Stipendium (Foto CC 2.0 BY Images_of_Money)

Für den Mobilitätszuschuss “Lernen ohne Grenzen” können Lehrlinge, Schüler und Studenten, die eine internationale Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme absolvieren, einen Hauptwohnsitz in Kärnten haben und jünger als 27 Jahr sind ansuchen.

Vorgehensweise

Antragsformular für Einzelansuchen oder Gruppenansuchen ausfüllen und auf dem Postwege im Original an nachfolgende Adresse einreichen:
EU-Landesrat Dr. Wolfgang Waldner
Amt der Kärntner Landesregierung
Arnulfplatz 1 – 9021 Klagenfurt am Wörthersee
Nach dem Auslandsaufenthalt sind ein Bericht sowie ein Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung der öffentlichen Mittel vorzulegen. Wird der Berichtspflicht nicht nachgekommen bzw. im Falle einer widmungswidrigen Verwendung sind die Fördermittel dem Land Kärnten rückzuzahlen.

Kontakt
Fr. Silvia Hrstic
Unterabteilung Europäische- und internationale Angelegenheiten
Email: silvia.hrstic@ktn.gv.at
Tel. 050 536 10132

Weitere Informationen

Website für Bildungsförderungen
http://www.bildungsfoerderungen.at/details.php?uid=267

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.