Loading…

Niederlande auf Besuch

Holländer (Foto M.Gößler/PHST)
Holländer (Foto M.Gößler/PHST)

14. September 2016 – Utrecht & 19. Oktober 2016 – Graz: Vom 13. bis 16. September 2016 besuchten Frau Prof. IL Dr. Andrea Holzinger und Frau Prof. Silvia Kopp-Sixt, MA die Hochschule Utrecht in den Niederlanden und referierten in vielseitigen Formaten zu laufenden Entwicklungen in der Steiermark bzw. an der PHSt mit Fokus auf Inklusion.

Auf dem Programm standen neben einem Vortrag an der Hochschule Utrecht ein Austausch mit Hochschullehrenden sowie vier Schulbesuche mit dem Ziel, über “Routes to inclusion” zu informieren und mit Schulleiter/innen, Lehrer/innen sowie Schulerhaltern in Diskussion betreffend Fragen einer inklusiven (Hoch-)Schulentwicklung als auch Personal- und Unterrichtsentwicklung zu treten.

Bestens vorbereitet durch Vortrag, Diskussion und einen intensiven Austausch vor Ort in den Niederlanden besuchten infolge in der Woche von 17. bis 21. Oktober 13 Studierende der Primarstufe sowie eine Studierende der Sekundarstufe begleitet von vier Hochschullehrenden unter der Leitung von Drs. H.G. Bert Groeneweg die Steiermark. Einen Höhepunkt der Reise stellte der Tag an der Pädagogischen Hochschule Steiermark dar. Zum Auftakt luden unsere Praxisschulen die Besucherinnen und Besucher ein, Inklusion “live” zu erleben und in den Schulalltag einzutauchen. Anschließend partizipierten diese nach der Begrüßung durch Frau IL Prof. Dr. Andrea Holzinger intensiv am Workshop mit Prof. Silvia Kopp-Sixt, MA und Prof. Peter Much, MA, die eine Einführung in Modelle von Co-Teaching boten und gemeinsam mit den Gästen den Inklusionsbegriff aus der Sicht der pädagogischen Praxis reflektierten. Danach stand ein Input von Frau Rektorin Dr. Elgrid Messner am Programm sowie die Präsentation des Instituts für Diversität und Internationales durch Herrn Prof. Heiko Vogl, MA. Bevor es in die Mittagspause ging, rundete ein “Coming together” mit Studierenden der Ausbildung, begleitet von Prof. Ingrid Perl, das intensive Programm ab.

Der größte Wunsch der Studierenden aus den Niederlanden im Vorfeld war, Studierende der Pädagogischen Hochschule Steiermark kennenlernen und mit diesen in Dialog treten zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die dazu beigetragen haben, diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher werden zu lassen!

Quelle:
http://www.phst.at/schnellzugriff/aktuelles/detailinformation-zur-nachrichten/article/holland-auf-besuch/

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.