Loading…

YEDAC: neues internationales Projekt an der Pädagogischen Hocschule Steiermark

YEDAC
YEDAC

Das Projekt YEDAC hat als wichtigstes Ziel die Entwicklung einer transeuropäischen Rahmendefinition der Schlüsselkompetenz „Eigeninitiative und Unternehmertum“, um auf dieser Grundlage ein europaweit brauchbares, didaktisches Modell zur Förderung und Entwicklung dieser Kompetenz bei Schüler/innen der Sekundarstufe (Altersgruppe 13 bis 16 Jahre) zu entwickeln. Das Modell soll sowohl in nationale Curricula als auch in die dazugehörige, kompetenzorientierte Lehrer/innenfortbildung integrierbar sein. Ein transnationaler Pilotversuch, der in allen Partnerländern durchgeführt und evaluiert wird, soll die Qualität der Erkenntnisse sicherstellen. Im Sinne eines europäischen Wissensmanagements wird auf bereits vorhandene, nationale, erfolgreiche Modelle aufgebaut. Dabei werden Methoden und Erfahrungen der Projektpartner aus Dänemark, den Niederlanden, Bulgarien, Finnland, Österreich und Spanien mit einbezogen.
Das Projekt will Eigeninitiative und Unternehmertum bei Kindern und Jugendlichen durch internationale Zusammenarbeit fördern, indem es moderne, computerunterstützte Lernplattformen zum Erfahrungsaustausch (z.B. per Video) zur Verfügung stellt und soziales Netzwerken fördert. Das Konzept sieht vor, Ideen und Initiativen von Schülerinnen und Schülern zu ermutigen und Hilfestellungen zur Umsetzung dieser zu geben. Materialien für Lehrer/innen und Schüler/innen werden auch im E-book-Format als moderne, mitwachsende Unterlage erarbeitet und auf einer Webseite zugänglich gemacht. (Christa Bauer)

Kurzbeschreibung des Projekts: YEDAC_kurz_Logo (PDF, 415 KB)

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.